+43 2856 5011 office@asma.at

AsmaGel Reingungswalze

AsmaGel – ein neuer Markenname im Angebot von asma.

Weiche PU-Werkstoffe mit einer Härte von <10Shore A, weichmacherfrei und einer gewissen permanenten Restklebrigkeit an der Oberfläche sind nicht gänzlich neu. Man kennt Sie im Privatbereich von rutschhemmenden Unterlagen zur Ablage von Mobiltelefonen im Auto.

Die Idee von Asma ist es, diese Werkstofftype für industrielle Anwendungen bei unseren Kunden nutzbar zu machen. Ein von uns fokussiertes Einsatzgebiet ist dabei die Anwendung als Entstaubungswalze bei der Herstellung von Kunststofffolien. Hochwertige Folien müssen vor der Weiterverarbeitung bzw. Auslieferungen von kleinsten, anhaftenden Staubpartikeln gereinigt werden. Beschichtungen mit AsmaGel können hier eingesetzt werden, nehmen den Staub durch die Klebrigkeit direkt auf bzw. können ihn auf noch klebrigere Staubsammler weiter abgegeben. Hat sich auf der klebrigen Walzenoberfläche zu viel Staub angesammelt, kann diese mit Seifenwasser einfach gereinigt werden und die permanente Restklebrigkeit kommt wieder zum Vorschein.

AsmaGel wird aufgrund seiner geringen Härte auch nicht mehr in Shore A gemessen, sondern in Shore 00. Als Anhaltspunkt gilt, 50 Shore 00 = 5 Shore A. AsmaGel stellen wir mit einer Härte von 30 Shore 00 (sehr klebrig) bis 70 Shore 00 (klebefrei) her.

Datenblatt – Kennwerte & Beschreibung: