IHRE Anwendung – UNSERE Aufgabe

Sie sind nicht zufrieden mit Ihrer bisherigen Lösung oder benötigen maßgeschneiderte PU Teile für Sonderanwendungen – wir bei Asma leben Polyurethan

Der Werkstoff Polyurethane weist neben seiner, über einen großen Temperaturbereich konstanten Flexibilität, folgende herausragende Eigenschaften auf wie eine hervorragende Schnittfestigkeit, hohe Reiß- und Weiterreißfestigkeit als auch sehr gute Abriebfestigkeit.

Sie haben eine technische Aufgabenstellung mit einem flexibel-elastomeren Bauteil oder einer derartigen Beschichtung nach modernsten Gesichtspunkten der Material- und Fertigungstechnik zu bewerkstelligen, aber noch keine zufriedenstellende Lösung?

Kontaktieren Sie uns >>

WELCHE VORTEILE HAT PUR GEGENÜBER GUMMI?

Polyurethan unterscheidet sich von Gummiwerkstoffen, basierend sowohl auf Natur- als auch auf Synthesekautschuk, durch folgende besondere Merkmale:

  • hervorragender Abriebwiderstand
  • hohe Bruch- bzw. Reißdehnung
  • gute Dämpfung
  • große Weiterreißfestigkeit
  • gute elektrische Eigenschaften
  • gute Beständigkeit gegen Benzin und Mineralöl
  • hohe Rückprallelastizität im gesamten Härtebereich

 

Einfach erklärt: Gummi ist sehr elastisch und dehnbar. Jeder kennt Gummi-Produkte wie Autoreifen oder Gummihandschuhe. Aufgrund des sehr guten Abriebwiderstands und der hohen Beständigkeit gegenüber Witterung, Öle und Chemikalien ersetzt Polyurethan immer mehr Gummi-Produkte.

Erhältlich bei Asma:

  • Eine goldene ASMA-Regel besagt, dass, wenn Ihre Anwendung mindestens 2 bis 3 der herausragenden oben genannten Eigenschaften gegossener Polyurethane zwingend erfordert, Sie vermutlich bereits den richtigen Werkstoff gewählt haben.
  • Gerne begleiten wir Sie auf dem Weg Ihrer Produktentwicklung und beraten Sie , ob eine kompakte oder zellige Struktur für Ihr Produkt ggf. von größerem Nutzen sein kann.
  • Das Team unseres technischen Vertriebs freut sich auf Ihre besondere Aufgabenstellung.