+43 2856 5011 office@asma.at

Die Erfindung des Rades reicht mehr als 5000 Jahre zurück und ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Die Einsatzgebiete werden vielseitiger und die Belastungen höher. Durch angemessene Analysemethoden ist es uns möglich technisch anspruchsvolle Polyurethanwerkstoffe mit guten dynamischen und mechanischen Eigenschaften für Räder und Rollen anzubieten und zu entwickeln.

DI Dr.techn Patrick Steinbauer – asma Entwicklung

DI Dr.techn Patrick Steinbauer

Hohe dynamische Belastungen bringen Standard PU-Materialien oft an ihre Grenzen. Um sicher zu gehen, dass unsere Polyurethan-Produkte den hohen Ansprüchen in verschiedenen Einsatzgebieten gerecht werden, können diese an unserem erneuerten Räderprüfstand getestet werden.

Durch die Möglichkeit von unterschiedlichen Geschwindigkeits- und Belastungseinstellungen können Schwerlastrollen und Exzenterrollen in Echtzeit Aufnahme analysiert werden. Die Beschaffenheit der Radbandage (Polyurethanbeschichtung) und der Nabe wirkt sich stark auf den Spannungs- und Temperaturzustand aus. Bei einigen Polyurethanen kommt es oft durch äußere und innere Reibung zu erhöhter Temperaturbelastung und damit verbundener Zerstörung der Bandage. Andere Zusammensetzungen wiederum zeigen viel weniger Abrieb und gute dynamische Eigenschaften.

Auf unseren Räderprüfständen können Last und Geschwindigkeit von Polyurethan-beschichteten Exzenter- und Schwerlastrollen stufenweise bis zur Zerstörung des Materials erhöht werden. Somit können mechanische dynamische Belastungsgrenze, maximale Belastung, Verschleißwiderstand und der Haftverbund zwischen Polyurethan und Metall-Kern genauer unter die Lupe genommen werden.

Diese Tests helfen unserer Qualitätssicherung die optimale Leistungsfähigkeit unserer Materialien zu überprüfen und sind ein wichtiger Baustein für die Entwicklung von neuen Produkten.

Wir freuen uns Materialien abgestimmt auf Ihre Anwendungen bis ins letzte Detail zu testen.

____________

Ein Bericht von DI Dr.techn Patrick Steinbauer – asma Entwicklung

Räderprüfstand1-asma-Kunststofftechnik-PUR

Gerald Sautner, Verena Mayrhofer, Marlene Höbarth und Martin Artner (Team Qualitätsmanagement)