+43 2856 5011 office@asma.at

Wer unsere Website bereits einmal durchstöbert hat, ist bestimmt schon über Ing. Christoph Cepak mit seiner Firma Cepak GmbH gestolpert. Doch wer steckt hinter diesem Namen?

Herr Cepak ist für die Firma ASMA Partner und Kunde zugleich. Als Handelsagent und Unternehmensberater unterstützt er strategisch wichtige Kunden von ASMA bei der Neuentwicklung innovativer Produkte. Bereits seit vielen Jahren ist er daher im Bereich Produktentwicklung und technischer Vertrieb tätig. Als ehemaliger Mitarbeiter unserer Firma, welcher in der Produktion selbst fleißig Hand angelegt hatte, kennt er die Abläufe, Prozesse und vor allem die technischen Möglichkeiten im Hause ASMA bestens. Und weil auch unvorhergesehene und knifflige Aufgaben zu bewältigen sind, gehört das Thema „Troubleshooting“ ebenfalls zu seinen vielfältigen Aufgaben. Die hierzu oft nötige Reisebereitschaft bringt er mit Begeisterung mit.

Ein Stichwort, das Cepak am besten beschreibt, ist das Wort „Visionär“. Der selbständige Produktentwickler mit Hauptaugenmerk im Bereich Maschinenbau leitet seine Firma, die oben erwähnte Cepak GmbH, in Schützenberg/Niederösterreich. Gemeinsam mit seiner Frau und zweier Konstrukteure werden in Eigenregie jährlich mehrere kundenspezifische Produkte entwickelt, designt und marktreif gemacht.

Unter der registrierten Marke „TOOLPROTECT“ vertreibt man inzwischen zahlreiche Artikel für Bau- und Forstwirtschaft, GaLaBau und die Baumpflege, welche allesamt aus dem elastischen Hochleistungskunststoff Polyurethane hergestellt werden, und welche durch ihre Flexibilität den Anspruch auf „Maximale Sicherheit für Mann und Maschine“ im Sinne von hoher Arbeitssicherheit und Schutz des hochwertigen Werkzeuges selbst haben. Die jüngste Auszeichnung eines Produktes war der niederösterreichische Innovationspreis, wozu wir nochmals herzlich gratulieren.

Wussten Sie?

Raten Sie einmal, wer an der anderen Seite als zuverlässiger Partner und Produzent dieser Produkte tätig ist? Genau – die ASMA GMBH – welche mit ihren motivierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern die Herausforderungen im termingetriebenen Prototypenbau als auch in Folge die Serienfertigung in hoher Stückzahl gleichermaßen zuverlässig bewältigt.

Asma freut sich im Sinne zufriedener Endkunden auf die weitere erfolgreiche Kooperation mit Ing. Cepak!